Datenschutz und Nutzungserlebnis auf gabriellas.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2

Kaninchensalat mit Gabriellas Salatsauce (4 Pers.)

2 ausgelöste Kaninchenrücken Filets, 2 EL Olivenöl, 2 EL Kochbutter, Gewürzmischung aus: 1 TL Meersalz, 1 MSP Cayennepfeffer, 1 TL Paprika, 1 TL Pfeffer und 1 TL Curry, 50 g Radicchio, 100 g Feldsalat, 100 g Friseé Salat, Gabriellas Salatsauce nach Belieben

Die Rückenfilets mit der zubereiteten Gewürzmischung einreiben.Die Salate waschen, trocken schleudern und dekorativ auf einem großen Teller anrichten. Die Kaninchenfilets in nicht zu heißem Olivenöl und der Kochbutter rundherum braten (2-3 Minuten). Das Fleisch soll innen noch rosa sein. Die Filets in schräge Scheiben schneiden, auf dem Salat anrichten und Gabriellas Salatsauce separat dazu reichen.