Lachsfilet und Spargel mit Gabriellas Salatsauce (Zutaten pro Person)

Ein Rezept von Sabine Bolwin, Victorbur

1 Lachsfilet, ca. 8 Stangen grüner Spargel, Salz, Pfeffer, fein gehacktes Zitronengras, Walnussöl, Gabriellas Salatsauce nach Belieben.

Den Spargel in Salzwasser ca. 4 Minuten kochen (Er sollte noch etwas bißfest sein). Die Lachsfilets trocken tupfen und im Walnußöl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je ca. 4 Minuten lang braten. Mit Salz, Pfeffer und dem Zitronengras würzen, aus der Pfanne heben und gemeinsammit dem Spargelauf einem großzügigen Spiegel von Gabriellas Salatsauce anrichten. Dazu schmecken Salzkartoffeln!