Datenschutz und Nutzungserlebnis auf gabriellas.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2

Salat mit warmen Flusskrebsen und Gabriellas Salatsauce

Ein Rezept von Anja und Dirk Leibfried, Cuxhaven

1-2 Pakete Flusskrebse, 3-4 Tomaten, 1 Karotte, 1 Paket Mozzarella, 1 Kopfsalat 1 Rucola-Salat, 1 Paprika, 4 grosse Zwiebeln, Dill, Province-Kräuter, Gabriellas Salatsauce nach Belieben.

Flusskrebse (Menge nach Belieben/Aldi, Kühltheke) Tomaten, Karotten, Mozzarella, Kopfsalat, Rucola-Salat, Paprika und was immer einem noch an leckeren Zutaten für einen bunten Salat einfällt, fein schneiden und zusammen mit Gabriellas Salatsauce in eine Salatschüssel geben. Parallel dazu ca. 4 große, fein geschnittene Zwiebeln in etwas Olivenöl andünsten und mit Paprika, Dill und Provencekräutern würzen. Flusskrebse kurz vor dem Servieren dazu geben und mit anwärmen. Salat auf Tellern anrichten und die Flusskrebse mit den Zwiebeln oben drüber streuen.

Dieses Gericht findet auf unseren Parties immer so viel Anklang, daß die Gäste danach mit einem Zettel nach Hause gehen, auf dem steht www.grabriellas.de