Roastbeef mit Kräuter-Senf-Sauce

1 kg               Roastbeef
3 EL              Raps- oder Sonnenblumenöl 
je 1 Bund      Glatte Petersilie, Majoran, Thymian, Rosmarin und Schnittlauch
2 EL              weiche Butter
4 EL              Gabriellas Senf
n. B.              Salz, und frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

1. Das Öl erhitzen, das Fleisch rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine flache, ofenfeste Form legen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben und noch 20 Min. garen. (Ober- und Unterhitze etwa 220º, Heißluft etwa 200º C.)
2. In der Zwischenzeit die Kräuter abspülen, trocken tupfen und die Stängel entfernen, fein hacken und mit Gabriellas Senf vermischen, die Butter unterkneten. 
3. Das Roastbeef mit der Kräuter-Senf-Mischung bestreichen und noch etwa 25 Min. fertig garen.
4. Das fertige Roastbeef etwa 10 Min. zugedeckt "ruhen" lassen. Den Bratensatz mit wenig Wasser oder Brühe ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. 

Das Fleisch in Scheiben schneiden und die Sauce dazu servieren. 
Ofen- oder Salzkartoffeln und Röstgemüse dazu servieren!